SCHEU-ACADEMY

digitale Technologien

Der digitale SMART FLOW in der KFO und Zahntechnik

Veranstaltungs-Ort:
Hamburg, Pluradent AG & Co. KG
Referent:
Revert Meyer
Datum:
Donnerstag, 09.05.2019
Kurssprache:
Deutsch

Der digitale SMART FLOW in der KFO und Zahntechnik

Seit Jahren beobachten wir, wie sich klinische und zahntechnische Prozesse in der Kieferorthopädie grundlegend verändern: Was mit einem intraoralen Scan beginnt, setzt sich in virtueller Befunderhebung und digitaler Behandlungsplanung für Aligner, Brackets oder Schienen fort, bevor ein generatives Fertigungsverfahren den Kreis zur tatsächlichen Therapie am Patienten schließt.

Dieser Kurs lädt Sie ein, die digitale Prozesskette SMART FLOW im Detail kennenzulernen. Er ist als Hands-on Workshop in einer kleinen Gruppe konzipiert, bei dem jeder Teilnehmer an einem eigenen Laptop die einzelnen Schritte des SMART FLOW bearbeitet – von der Scandatei über die digitale Behandlungsplanung und den 3D Druck bis zum fertigen Therapiegerät.

Sie können an jeder Stelle in den digitalen Workflow einsteigen, den individuellen Grad Ihrer Digitalisierung selbst bestimmen und digitale Planung oder Fertigung auch an externe Dienstleister abgeben.


Kursdetails

Hamburg

Pluradent AG & Co. KG
Weidestraße 122c
22083 Hamburg
+49 40 3290800

Im Rahmen dieses Kurses machen Sie sich mit allen vier Steps des SMART FLOW vertraut und erarbeiten Step 1-3 eigenständig anhand realer Falldaten. (Weitere Informationen zum SMART FLOW finden Sie hier: https://www.scheu-dental.com/smartflow/)

PLANEN mit OnyxCeph3TM CA® SMART 3D

  • Import von Scandaten
  • Bearbeitung von Datensätzen
  • Virtuelle Segmentierung der Zähne
  • Erstellung von Set-Ups unter Kontrolle der im Programm hinterlegten CA® Philosophie
  • Erstellung von Druckdaten und Datenexport zur Asiga Composer Software

DRUCKEN mit Asiga MAXTM

  • Einfügen eines 3D STL-Datensatzes in die Composer Software
  • Positionierung der STL-Datei im Bauraum, Druckvorbereitung und Supportgenerierung
  • Senden des STL-Datensatzes per Lan oder Wlan an den Asiga MAXTM
  • Modelldruck mit dem Asiga MAXTM
  • Nachbearbeitung der Modelle

TIEFZIEHEN mit BIOSTAR® / MINISTAR S®

  • Tiefziehen einer CA® CLEAR ALIGNER Schiene auf dem selbst umgestellten und gedruckten Set-Up Modell
  • Ausarbeitung der CA® Schienen
  • Tiefziehanwendungen mit BIOSTAR® und MINISTAR S® mit Scantechnologie

BEHANDELN mit CA® CLEAR ALIGNER / INDIVIDUA® / MEMOTAIN®

  • Vorstellung weiterer digitaler Möglichkeiten im Outsourcing

Bitte wenden Sie sich an den oben genannten Handelspartner.


Unsere Marken