SCHEU - Dental Technology

Eine Vielzahl von Sportunfällen geht mit Verletzungen des Zahnhalteapparates und der Zähne einher – im Profi- wie im Breitensport. Das gilt nicht nur für kontaktintensive Sportarten wie Kampfsport, Rugby oder Football, sondern auch für beliebte Breitensportarten wie Fahrradfahren, Inline-Skating oder Skate-Boarding.

Dabei ist Prävention ganz einfach: Durch das Tragen eines Sportmundschutzes reduziert sich die Verletzungsgefahr von Lippen, Zähnen, Kiefer und Kiefergelenken erheblich. Das spezielle Material sorgt dafür, dass die Schlagkraft elastisch aufgenommen und abgemildert übertragen wird.

Die umfassendste Wirkung bietet ein Sportmundschutz, der patientenindividuell auf Basis Ihrer Kiefersituation von einem Zahnarzt bzw. einem Zahntechniker hergestellt wird.  So ist eine optimale Passform gewährleistet und der Mundschutz kann auf die Erfordernisse der jeweiligen Sportart angepasst werden. Der Individualisierung sind dabei nahezu keine Grenzen gesetzt, eine Vielzahl an Farben und Mustern steht zur Auswahl. Auf Wunsch können Logos oder Namen mit eingearbeitet werden, damit eine Verwechslung bei Mannschaftssportarten vermieden wird.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Sportmundschutztypen von
SCHEU-DENTAL finden Sie hier als Download. Ihr Fachzahnarzt berät Sie gerne!

  • Laborgeräte

  • Kieferorthopädie